Kunden-Login

Dienstag, 24.10.2017

Handgriffe aus Propylux

Das Material häufig benutzter chirurgischer Instrumente verschleißt nach einer gewissen Zeit durch die alkalische Aufbereitung. Dies betrifft zum Beispiel auch Handgriffe. Sie bestehen oft von einer Mischung aus Cellulose und Baumwolle in Verbindung mit einem Kunstharz. Die Oberfläche dieser herkömmlichen Handgriffe kann durch die Aufbereitung porös werden und Feuchtigkeit aufnehmen. Bei Schlägen entstehen dann Spannungsrisse, die den Griff auseinanderbrechen lassen.

mehr...